Serienempfehlungen Netflix

Lange habe ich mich geweigert, Netflix zu holen. Ich hatte schon immer Prime, lange bevor es da Serien und Musik gab und habe immer beschlossen, dass mir das reicht. Alles, was nicht auf Prime war, habe ich über andere Dienste geschaut, Netflix war mir immer zu groß, zu gehypet.
Bis mir dann das Angebot mit dem Gratismonat unterkam und ich mir dachte „na man kanns ja mal probieren“. Das war im November. Behalten habe ich Netflix auch nach dem Gratismonat.

Warum?

Weil sie das Serienangebot von Prime perfekt ergänzen. Natürlich ist das ihr Ziel und natürlich wollen sie so, dass man beides Zeit, aber hey, guilty at all charges, mich haben sie damit auch gekriegt und ich bereue es nicht. Inzwischen habe ich eine Menge Serien (wieder)entdeckt, die ich rewatchen  oder anfangen möchte und bereits habe.

Lost in Space

thIch liebe Star Trek, sowohl die alte Serie als auch die neuen Filme. Über Lost in Space bin ich eher zufällig gestolpert, hatte aber die 10 Folgen, die jeweils eine Stunde dauern in 2-3 Wochen durch. Sie basiert auf der originalen Serie, die ich aber nur vom Hörensagen kenne, aber alle Trekkies und Si-Fi Fans finden sicher auch Gefallen an Lost in Space.  Ich bin gespannt auf Season 2

Fuller House

ogFuller House ist der eigentlich Grund, wieso ich Netflix überhaupt in Erwägung gezogen habe. Ich liebe Full House, es ist eine meiner liebsten Serien überhaupt, ich habe jede Folge mindestens 3x gesehen und ich finde auch Fuller House unglaublich schön, lustig und süß. Beides sind unglaubliche Wohlfühlserien, eignen sich wunderbar zum nebenbei schauen und bringen mich immer wieder zum lachen. Außerdem, ganz ehrlich, wer könnte je genug davon haben, John Stamos zu sehen?
Das Original ist ebenfalls mit allen Staffeln auf Netflix zu finden und wer Fuller House gesehen hat, aber das original noch nicht, sollte das schnellstens nachholen, genauso umgekehrt 🙂

Arrow

thBDTN7SFTArrow ist natürlich kein Netflix Original, ist mir aber, als Supernatural Fan schon oft über den Weg gelaufen, nachdem beide Casts gut befreundet und beim selben Sender sind. Allerdings habe ich lange (Jahre um genau zu sein :D) gezögert, es anzufangen. Ich bin kein Superheldenfan. Weder Marvel noch DC, nichts konnte mich je überzeugen und ich habe es echt immer wieder versucht. In der Prüfungsphase hab ich dann doch mal reingeschaut und was soll ich sagen? Ich bin süchtig.
Oliver Queen ist eher eine moderne Mischung aus Robin Hood Ezio Auditore und Old Shatterhand als der klassische Superheld und auch wenn die typischen Superhero- Elemente mit Fortschreiten der Show auftauchen, ist es in einem angenehmen Maß und ich LIEBE die Show. Inzwischen bin ich bei Staffel 2 und erfreulicherweise habe ich ja damit noch einiges vor mir.
Inzwischen weiß ich, wieso ein Großteil er SPNFamily auch Arrow liebt.

Charité

Charité_poster_NetflixGanz anderes Genre, deutsche Produktion,  unglaublich gut. Charité kann man nicht nebenbei schauen und ist keine leichte Kost, aber toll produziert. Ich mag historische Serien und Filme, die gut recherchiert und produziert sind und beides trifft hier absolut zu. Die Serie ist düster, echt und zieht einen absolut in seinen Bann, die Folgen sind lang, aber die Zeit vergeht im Flug. Eine wirklich gut gemachte Arztserie und die einzige solche, die ich im historischen Bereich kenne.
Staffel zwei wird zur NS- Zeit spiele und ich bin sehr gespannt.

 

Netflix hat, wie Prime auch, eine tolle Vielfalt an Serien, auch wenn Netflix nochmal etwas größer ist. Schön finde ich auch die Filmauswahl, da schlägt Netflix Prime für mich eindeutig, auch wenn ich selten Filme schaue.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s